Informationen
Ein Tandemflug von der Plose beginnt mit dem Aufstieg zum Startplatz in einer Höhe von rund 2.050 Metern
mehr erhfahren
Tandemflug
Ein Tandemflug mit dem Gleitschirm ist ein unvergessliches Abenteuer in der Bergwelt Südtirols.
mehr erhfahren
Gästebuch
Wie hat Ihnen Ihr Flug gefallen? Schreiben Sie Ihre Eindrücke und Anregungen in unser Gästebuch!

ins Gästebuch schreiben
Anfragen

Name*

E-mail*

Betreff*

captcha

Gleitschirmfliegen im Winter – ein unvergessliches Erlebnis

Gleitschirmfliegen im Winter ist ein fantastisches Erlebnis, das für lange Zeit in Erinnerung bleibt. Am Brixener Hausberg Plose ist dieses außergewöhnliche Abenteuer nicht nur auf die Sommermonate beschränkt. In der kalten Jahreszeit hat ein Tandemflug mit dem Gleitschirm einen ganz besonderen Reiz. Schwerelos schweben Sie über den Köpfen der Skifahrer hinweg und genießen die atemberaubende Aussicht auf schneebedeckte Berggipfel und tief verschneite Almen. Aus großer Höhe beobachten Sie das Treiben auf den Skipisten, während sich der Gleitschirm durch die geschickte Steuerung des Piloten immer weiter in die Höhe schraubt. Das dunkle Blau des Winterhimmels über Südtirol bildet einen faszinierenden Kontrast zu den leuchtend weißen Berggipfeln der Dolomiten und des Alpenhauptkammes.Gleitschirmfliegen im Winter – unvergessliches Erlebnis im Südtiroler Eisacktal

Paragliding vor überwältigender Bergkulisse im Winter

Für einen Tandemflug mit dem Gleitschirm sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Sie benötigen lediglich festes Schuhwerk und warme Winterbekleidung, um gemeinsam mit dem ausgebildeten Piloten von der Plose in das Eisacktal zu schweben. Nach einer kurzen Einweisung starten Sie von einem der drei Startplätze auf dem Brixener Hausberg. Nach einem 20-30-minütigen Flug landen Sie sicher und wohlbehalten in der Nähe der Talstation. Dieses außergewöhnliche Flugerlebnis ist für Groß und Klein geeignet und wird begleitet von einzigartigen Impressionen in der verschneiten Bergwelt Südtirols.